Sternekoch Tillmann Hahn kocht mit CHROMA type 301 – Design by F.A. Porsche – Kochmessern

Tillmann Hahn begann seine Ausbildung 1991 bei Fritz Schilling in den „Schweizer Stuben“ in Wertheim. Im Jahre 1993 wechselte er nach Hamburg, wo er dann im „Landhaus Scherrer“ im Restaurant Marinas arbeitete. In 1994 arbeitete er bei Dieter Müller in Bergisch Gladbach. 1995 bis 1999 war er im Mandarin Oriental in Hong Kong tätig.

1999 kehrte er zurück in die Schweizer Stuben, wo er als Küchenchef mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Danach wechselte er in 2003 zum Kempinski Grand Hotel in Heiligendamm. Von 2008 bis Oktober 2012 war er Küchendirektor in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde.

Aktuell kocht er in  Tillmann Hahn’s Gasthaus
und Feinkost-Bistro
 in der Villa Astoria
.

Tillmann Hahn arbeitet mit CHROMA type 301 – Design by F.A. Porsche – Kochmessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.