Kurzvorstellung: KAI Seki Magoroku Composite

Hier möchte ich euch kurz die KAI Seki Magoroku Composite Küchenmesser von KAI vorstellen:

Das besondere an dieser Kochmesser Serie ist die Klinge, welche zwei verschiedene Stahlsorten auf sehr schöne Weise vereint. Hierdurch entsteht ein spannender Kontrast auf der Klinge. Die Schneidlage ist aus hochglanzpolierten VG-10 Stahl mit einem Härtegrad von HRC 61±1. Die äußere „Hülle“ für die Schneidlage ist ein  satinierter Klingenrücken aus SUS420J2 Stahl.

Der dreilagige Aufbau der Seki Magoroku Composite Klinge beruht auf einer neuen Technologie aus dem Flugzeugbau und erlaubt sehr hohe Festigkeit und extreme Präzision. Die beiden Stahlsorten werden mit einer speziellen Kupferlötung verbunden, dabei bleibt die zarte Kupferlinie zwischen den Sorten als besonderes Detail sichtbar.

KAI Seki Magoroku Composite Nakiri

Nakiri aus der KAI Seki Magoroku Composite Serie

Der durch seine Gestaltung schlank zulaufende Griff aus hellem Pakkaholz vermittelt durch seine Formgebung und die quer verlaufende Maserung eine besonders leichte Dynamik.

Die innovative KAI Seki Magoroku Composite Serie besteht aus 8 beidseitig, geschliffenen Klingenformen.

Die Serie besteht derzeit aus 8 verschiedenen Klingenformen. Die Preise liegen zwischen 179,00 und 249,00 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.